Galerie

[gallery columns="5" type="rectangular" link="file" ids="619,617,638,625,637,636,635,597,613,602,594,585,570,574,477,582,550,543,508,573,563,557,559,568,548,628,593,588,430,530,541,507,521,519,576,513,536,506,500,497,496,482,476,479,474,383,370,35,587,505,22,515,28,676,678,677,697,705,706,707,709,710,711,712,714,715,716,717,718,719,720,721,726" orderby="rand"]   Mehr Bilder in unserer Facebook-Galerie https://www.facebook.com/476655919070971/photos/?tab=album&album_id=976694012400490  

Ein neuer Garderobenschrank f├╝r Familie Lucka

Lucka2"F├╝r unser neu erbautes Haus ben├Âtigten wir einen ger├Ąumigen Garderobenschrank. Herr Piekny entwarf nach unseren W├╝nschen einen praktischen und ger├Ąumigen Schrank, der sich sehr gut in den bereits bestehenden Flur- bzw. Eingangsbereich einf├╝gt. Mit der Qualit├Ąt und Verarbeitung ┬ádes Schranks, aber auch mit der sehr pers├Ânlichen Beratung sowie der absoluten Zuverl├Ąssigkeit von Herrn Piekny und seinen Mitarbeitern sind wir sehr zufrieden und werden ihn gerne weiterempfehlen!" Mathias & Sonja Lucka, GV - Neukirchen    

Holztechnik Piekny hat sich vergr├Â├čert

Wir haben uns vergr├Â├čert und sind von Neuss-Holzheim nach Grevenbroich-Neukirchen umgezogen! Das liegt gleich in der Nachbarschaft. Mit den besseren R├Ąumlichkeiten werden wir auch unsere Auftr├Ąge optimaler umsetzen k├Ânnen. Die traditionsreiche Schreinerei JAEGER aus Neukirchen hat uns mit der ├ťbergabe ihrer R├Ąumlickeiten die Weiterf├╝hrung ihres Lebenswerkes erm├Âglicht. Wir freuen uns darauf, unseren Bestandskunden k├╝nftig mehr Service zu bieten, die Kundschaft der Schreinerei Jaeger weiterhin betreuen zu d├╝rfen und Neukunden willkommen zu heissen.

Neue Haust├╝r f├╝r ein Gr├╝nderzeithaus

Die neue Haust├╝r f├╝r ein D├╝sseldorfer Gr├╝nderzeithaus aus dem Jahr 1899 sollte das Flair des einzigartigen Hauses widerspiegeln, aber auch modernsten Anforderungen gen├╝gen. Stilsicherheit war hier also genauso gefragt wie individuelle Beratung und technisches Know-how in den Bereichen Isolierung und Sicherheit. Die neue Haust├╝r verf├╝gt ├╝ber elektrische ├ľffnung, Feststellautomatik und eine hohe Sicherheitsstufe. Sie passt perfekt ins Gesamtbild des Hauses mit seinen weiteren T├╝ren und Fenstern. Es handelt sich bei dieser T├╝r um ein echtes Unikat, eine Ma├čanfertigung unter Ber├╝cksichtung der pers├Ânlichen W├╝nsche der Hauseigent├╝mer. Lesen Sie bitte auch, was die stolzen Eigent├╝mer ├╝ber ihre neue T├╝r sagen.

Fenstersanierung / Neuerstellung des Vordachs mit Balkon

NixhofDer Neusser Reiterhof "Nixhof" ist deutschlandweit als Talentschmiede f├╝r Voltigierer bekannt und ber├╝hmt. Jetzt mussten im Hauptgeb├Ąude die Fenster saniert und das Vordach mit Balkon komplett neu erstellt werden. Machen Sie sich selbst ein Bild vom Zustand vor und nach der Sanierung durch Holztechnik Piekny. [nggallery id=16] Neuer Balkon und Vordach im Detail: [nggallery id=17] Bilder ┬ę kochfotobearbeitung.de, J├╝rgen Koch, Heinrich-Campendonk-Str. 40, 41470 Neuss

Eine neue T├╝r f├╝r das Gr├╝nderzeithaus von 1899

T├╝r"Unsere W├╝nsche und Vorstellungen waren erheblich, das Budget nat├╝rlich ├╝berschaubar. Unsere neue T├╝r sollte das Flair des Gr├╝nderzeithauses widerspiegeln aber auch alle Anforderungen an Isolierung, Gr├Â├če und modernster Technik abdecken, nat├╝rlich alles handgefertigt┬áund nichts nach Norm.┬áElektrische ├ľffnung, Feststellautomatik und einen hohe Sicherheitsstufe waren ein Muss. Die Optik sollte sich an das Haus und die weiteren T├╝ren im Haus anlehnen. Wir wurde hervorragend von Herrn Piekny beraten. Ehrlich und offen hat er uns die M├Âglichkeiten erl├Ąutert und auf Anhieb einen wunderbaren Gestaltungsvorschlag vorgelegt. Der Einbau war schnell und sauber, die Umsetzung bestens.┬áDie T├╝r hat unsere Erwartungen voll erf├╝llt, in mancher Hinsicht sogar ├╝bertroffen. Noch heute sind wir sehr stolz auf unsere wertige, bestens gefertigte T├╝r, die die Blicke auf sich zieht." Eine Familie aus D├╝sseldorf Benrath  

Teilerneuerung eines Wintergartens

Ein schon etwas in die Jahre gekommener Wintergarten musste wegen Auflagen des ├Ârtlichen Bauamts ver├Ąndert werden. Die notwendige Erneuerung - unter Beibehaltung des noch verwendbaren Grundger├╝sts - hat sich gelohnt. Sehen Sie selbst. Der Zustand vor dem Umbau Wind, Wetter und der Zahn der Zeit haben dem Wintergarten sichtlich zugesetzt. [nggallery id=13] Die Erneuerung im Detail Die alte, morsche Substanz wurde ersetzt, Dach und W├Ąnde neu abgedichtet. [nggallery id=14] Nach dem Umbau Der alte Wintergarten erstrahlt in neuem Glanz. Keine Zugluft und Feuchtigkeit mehr im Inneren. Endlich kann der Wintergarten als gem├╝tlicher, zus├Ątzlicher Raum genutzt werden. Und das auf lange Sicht. [nggallery id=15] Lesen Sie bitte auch, was die stolzen Besitzer dazu sagen.