Cloud-Dienst Mega soll alles andere als sicher sein

  Am vergangenen Wochenende ist Kim Dotcoms Cloud-Speicher Mega gestartet und hat auch immenses Interesse ausgelöst. Das Haupt-Argument der Macher rund um Kim Dotcom ist die angebliche Sicherheit des Dienstes. … (Weiter lesen) Mehr zum Thema Copyright-Studie: Filesharer kein größeres Problem Web-Lexikon Wikipedia zieht um – Ausfälle möglich Facebook-Nutzung bringt Neid und Unzufriedenheit mIRC 7.29 […]