Tierschutz

Als Teil unserer sozialen Verantwortung haben wir uns bewusst für den Tierschutz entschieden, denn Tiere haben keine Lobby, keine Stimme. Neben der Unterstützung der großen Organisationen wie PeTA und Sea Shepherd, einer umweltfreundlichen – und erwiesenermaßen gesünderen – vegetarisch/veganen Lebensweise suchten wir nach weiteren Möglichkeiten sinnvollen Engagements und fanden diese im aktiven internationalen Tierschutz. Carl und zoe FB TimelineAls Pflegestelle für Hospizhunde übernimmt der TSV Notpfote Animal Rescue e.V. Tiere aus deutschen und europäischen Tierheimen und Sheltern, sozialisiert sie innerhalb eines Kern-Rudels und vermittelt sie geimpft, gechipt, stubenrein, leinenführig und auf die Basis-Kommandos gehorchend an liebe- und verantwortungsvolle Endstellen. Dazu arbeiten sie mit den verschiedensten staatlichen und privaten Organisationen und Tierärzten/Kliniken vor Ort und hier in Deutschland (Veterinär- und Ordnungsämter, PeTATassoTSB, u.v.a.m.) zusammen, organisieren und finanzieren die Vermittlung der Tiere, Spendensammlungen und Kastrationsprojekte vor Ort. Auch die Vor- und Nachkontrollen der Pflege- und Endstellen werden vom TSV Notpfote in Zusammenarbeit mit freiwilligen, jedoch geprüften UnterstützerInnen weiterlesen

Last updated by at .